News-Center

Die Hypothekarzinsen sind allgemein sehr tief, die Bandbreite ist jedoch riesig. Trotzdem war es aber nie so einfach, günstige Anbieter zu finden.(18.11.2019 05:30:00)
An Bitcoin-Börsen sind 95 Prozent der Umsätze nicht real, zeigen statistische Daten. Dies könnte für die Zulassung eines Bitcoin-ETF verblüffende Folgen haben.(13.11.2019 05:00:00)
Russland, China und die Türkei kaufen munter Gold. Dies erfolgt nicht zufällig, sondern gehorcht einer klaren Strategie.(05.11.2019 13:55:44)
Die Betreiberin der Schweizer Börse bietet rund 3 Mrd. Fr. für Bolsas y Mercados Españoles (BME). Auch Konkurrent Euronext hat am Montag Übernahmegespräche mit den Spaniern bestätigt.(18.11.2019 09:48:00)
Noteingriffe durch das Fed werden immer mehr zu einer systemfremden Dauereinrichtung.(17.11.2019 17:14:24)
Die Marktstrategen sind sich einig: Einen jährlich wiederkehrenden saisonalen Grund für eine Stärke der Börsen im November und Dezember gibt es nicht. Und obwohl die hiesige Börse 2019 bereits über 20% avancierte, gibt es zahlreiche Faktoren, welche die Kurse noch weiter nach oben treiben könnten.(16.11.2019 06:00:00)
Die Schulden von Staaten, Unternehmen und Haushalten steigen immer weiter. Die Sorglosigkeit der Anleger darüber könnte enden, wenn das Wirtschaftswachstum noch stärker gehemmt wird.(16.11.2019 07:00:00)
Die Zinsen sind niedrig. Das bewegt Investoren, ins Direktkreditgeschäft für KMU einzusteigen. Die neueste Initiative stammt von der Vaudoise. Sparer sind bereits mit kleinen Summen dabei.(15.11.2019 05:00:00)
Der Trend zu bewusster Ernährung setzt die Fast-Food-Branche unter Druck. Das wirkt sich auf die Aktienkurse aus – auch bei McDonald’s, wo der Konzernchef Easterbrook jüngst wegen einer Privataffäre seinen Hut nehmen musste. Einige Titel aus der Branche versprechen dennoch langfristig Renditen.(15.11.2019 05:00:00)
EU-Kommission und Mitgliedstaaten haben eine provisorische gemeinsame Linie im Umgang mit Libra, der Digitalwährung von Facebook, vorgelegt. Die dabei definierten Hürden für eine Zulassung sind hoch.(08.11.2019 16:09:53)
In den vergangenen Tagen haben sich gleich mehrere Konzerne von der geplanten Digitalwährung Libra zurückgezogen. Die tragende Rolle von Facebook beim ambitiösen Vorhaben erweist sich zusehends als Hypothek.(15.10.2019 20:34:02)
Der amerikanische Internetkonzern macht Genf zum Zentrum seiner Zukunftsvision vom «Internet of Money»: Die neue Kryptowährung Libra soll den Umgang mit Geld so einfach machen wie das Verschicken einer SMS. Hat das Projekt Erfolg, könnte es das Finanzsystem umkrempeln.(18.06.2019 11:00:00)
Mit Libra lancieren Facebook und etablierte Partner eine Währung, die das Potenzial hat, die Welt zu erobern. Was darf man von der Blockchain basierten Währung erwarten? Was ist bereits klar und was steht noch in den Wolken?(18.06.2019 11:00:00)
Mit Libra lancieren Kreise um den Facebook-Konzern erstmals eine neue elektronische Währung und ein Blockchain-Handelssystem, die das Potenzial haben, unser Zahlungsverhalten grundlegend zu verändern. Banken und das herkömmliche Finanzsystem sind gefordert.(18.06.2019 12:48:56)
Das System der beruflichen Vorsorge in der Schweiz gerät zunehmend in Schieflage. Wie die Pensionskasse BVK darauf reagiert, erläutert deren Vorsitzender der Geschäftsleitung Thomas Schönbächler im Gespräch.(29.04.2019 05:00:00)
Neben dem Streit um Sorgerecht und Unterhalt kann die berufliche Vorsorge schon einmal vergessen werden. Das ist ein Fehler, der zu Lücken in der Altersvorsorge führen kann.(15.04.2019 05:00:00)
Wer frühzeitig in den Ruhestand eintreten will, muss oftmals finanzielle Löcher stopfen. Das Arbeiten nach Erreichen des Rentenalters birgt indessen steuerliche Tücken. So drohen Personen, die länger arbeiten wollen, unter anderem in eine höhere Steuerklasse zu rutschen.(08.04.2019 05:00:00)
Die Pensionskassen sollen die Mittel sicher, nachhaltig und mit hoher Rendite investieren – das funktioniert nur mit Abstrichen.(03.04.2019 05:30:00)
Der möglicherweise grösste Börsengang der Geschichte nimmt Konturen an. Wie viel der saudische Erdölkonzern Aramco wert sein soll, ist immer noch unklar. Saudiarabien lockt mit einer vermeintlich hohen Gewinnausschüttung. Ob diese potenzielle Investoren überzeugen wird, ist fraglich.(12.11.2019 06:00:00)